Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Berlin e.V.
 

BeratungsstelleUnsere Beratungsstelle

In unserer Beratungsstelle sind wir für alle da, die sich um das Wohl von Kindern sorgen. Der Berliner Kinderschutzbund berät Eltern, Angehörige, Kinder und Menschen, die mit Kindern arbeiten. Und das berlinweit! Telefonisch oder in persönlichen Gesprächen suchen wir gemeinsam nach Auswegen aus der Krise. Die Beratungsgespräche sind kostenlos und vertraulich. Auf Wunsch auch anonym.

Wir bieten Beratung:

Auf Nachfrage bieten wir auch Elternabende in Kitas und Schulen an und führen Workshops für Schulkassen zum Thema Kinderrechte durch.

Fachberatung durch eine insoweit erfahrene Fachkraft nach § 8a SGB VIII und § 4 Bundeskinderschutzgesetz

In der Fachberatung wird gemeinsam eine sogenannte Risikoeinschätzung eines möglichen Verdachts auf Kindeswohlgefährdung vorgenommen.

Mädchen mit ProblemeDaraus ergibt sich die Planung weiterer Interventionsschritte. Die Vorbereitung des Elterngespräches ist hierbei ein zentraler Punkt. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam, wie es gelingen kann, in einem mit Respekt und Wertschätzung geführten Gespräch den möglichen Verdacht zu verstehen. So sich der Verdacht bestätigt, soll auf die Annahme von Hilfen hingewirkt werden.

Über das Ergebnis der Fachberatung schließen wir mit Ihnen eine Vereinbarung, die ggf. eine Rückmeldung Ihrerseits beinhalten kann.

Die Fachberatung soll Ihnen als Fachkraft eine „Rückenstärkung“ sein und eine Überprüfung, der von Ihnen gemachten Beobachtungen im Vier-Augen Prinzip. Die fallbezogenen Daten werden selbstverständlich anonym behandelt.

Für Fachkräfte bieten wir zum Themengebiet Kinderschutz Inhouse-Fortbildungen an.

Für Kinder und JugendlicheFür Eltern und InteressierteFür Fachkräfte

nach oben